Ernte


vendanges.jpg


Die Pflücker sind von der Lese 2009 zurück und mit ihnen auch die gute Laune … ausserdem hat die Sonne es wieder geschafft, uns alle zu überraschen!


2010, ein verblüffender Jahrgang:

Trotz aller widrigen Wetterbedingungen während der Wachstumsphase und Temperaturen bis -17°C im Dezember 2009 sind wir mit dem 2010er Jahrgang sehr zufrieden.


Der kühle und feuchte Mai reduzierte die Ertragsmenge, aber die hohen Temperaturen im Julie haben die Trauben zur perfekten Reife gebracht. „Mai kühl und nass füllt - nicht immer - dem Bauern Scheune und Fass“


Resultat:  Weniger Trauben aber von sehr hoher Qualität, und in der Folge frische Weine mit ihrer unverwechselbaren Elsässischen Note.